PAULES WOCHENENDE

Einfach(es) neu entdecken - selbstgebastelte Schwammbomben
Artikel vom 19.06.2020

PAULES WOCHENENDE

Ein Junge bekommt einen Wasserschwall in das Gesicht. Der Text in das Bild lautet Achtung: Schwammbomben!

Einfach(es) neu entdecken - selbstgebastelte Schwammbomben

Liebe Kinder, liebe Eltern,

nachdem Paule letzten Freitag für Euch eine Erfrischung dabei hatte, gibt es für dieses Wochenende eine Idee, mit der ihr Andere mal mit einer kleinen Abkühlung überraschen könnt  …selbstgebaute SCHWAMMBOMBEN! :)

…die sind ganz einfach herzustellen und viel nachhaltiger als Wasserbomben aus Ballons…

Ein erfrischendes Wochenende wünscht euch Paule!

#pauleswochenende

Das braucht ihr dafür:

  • 3 Schwämme (die bekommt ihr im Supermarkt oder in der Drogerie…. Oder schaut einfach mal nach, ob ihr welche zuhause habt)
  • 1 Schere
  • 1 Gummi
  • Wasser
 

...und los geht's!

  1. Zuerst nehmt ihr einen Schwamm und schneidet ihn von der rauen Unterseite frei, also teilt ihn in 2 Teile

  2. Schneidet den Schwammteil ohne raue Unterfläche in 3 gleichgroße Streifen

  3. Das gleiche macht ihr nun auch noch mit den anderen beiden Schwämmen

  4. Jetzt legt ihr die Streifen immer schräg aufeinander, sodass ein Ball bzw. ein sternähnliches Objekt entsteht und befestigt die Streifen mit dem Gummi miteinander

  5. Nun könnt ihr die Schwämme in einen Eimer oder eine Schüssel mit Wasser tunken, bis sie richtig vollgesogen sind…
 

… und schon kann eure Wasserschlacht beginnen!!!

 

– wir freuen uns über Fotos davon, wieder einfach hierher oder ans buero-kindermut@awo-potsdam.de

 

 

Gutes Gelingen und ein schönes Wochenende wünscht Euch Paule!

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.