PAULES WOCHENENDE

Einfach(es) neu entdecken - Lavalampe bauen
Artikel vom 17.07.2020

PAULES WOCHENENDE

Einfach(es) neu entdecken - Lavalampe bauen

PAULES WOCHENENDE -  Einfach(es) neu entdecken #pauleswochenende

Liebe Kinder, liebe Eltern,

dieses Wochenende wird es ganz blubberig! - Paule hat uns nämlich die Anleitung für den Bau einer eigenen kleinen LAVALAMPE mitgebracht.

Damit könnt ihr nach Lust und Laune selbst entscheiden, ob ihr in den wolkenverhangenen Himmel vorm Fenster schaut (heute) oder in den sonnenbeschienen (morgen) oder einfach in die schwerelos umherschwirrenden Farbbläschen in eurer Lavalampe (nach Fertigstellung)

Also, los geht’s! – Bilder oder Filme eurer Lavalampen gern ans buero-kindermut@awo-potsdam.de

Viele Grüße von Paule!

Diese Materialien benötigt ihr:

  • 1 Einmachglas
  • Pflanzenöl
  • Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Spülmaschinentabs
 

...und los geht's!

1. Füllt das Einmachglas bis zur Hälfte mit Pflanzenöl

2. Nun füllt ihr die restliche Hälfte des Einmachglases mit Wasser… jetzt entsteht auch schon der erste coole Effekt des Experimentes

3. Jetzt kommen einige Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu - die vermischen sich ganz einfach selbstständig mit dem Wasser

4. Zerbrecht den Spülmaschinentab in 2 Teile und lasst den ersten Teil des Tabs im Öl versinken (Sobald der Tab in der Wasserschicht ankommt, steigen auch schon die ersten Bläschen auf…das passiert so lange, bis sich der Tab vollständig aufgelöst hat)

5. Nun könnt ihr auch noch den 2. Teil des Tabs in die Lavalampe geben… (diesen Vorgang könnt ihr immer wieder mit neuen Tabs wiederholen… allerdings könnte es sein, dass euch dadurch die Tabs ausgehen und ihr jetzt erstmal den Abwasch von Hand erledigen müsst...)

 

Ein experimentierfreudiges Wochenende wünscht Euch Paule!

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.