Projekt Wellenreiter: Sie spenden - Kinder lernen schwimmen

Artikel vom 21.11.2019

Projekt Wellenreiter: Sie spenden - Kinder lernen schwimmen

"Schwimmen macht Kinder glücklich", sagt Attila Weidemann, Schirmherr des Schwimmpat*innen-Projekt WELLENREITER.

Ein Schwimmkurs für Kinder ist unerschwinglich für viele Familien. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die nicht schwimmen können, ist daher stark angestiegen.

Damit Kinder, deren Eltern keinen Seepferdchen-Kurs und/oder Schwimmtraining bezahlen können, auch schwimmen lernen, haben jetzt die Bäderlandschaft Potsdam GmbH und das Büro KINDER(ar)MUT des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. ein Patenschaftsprogramm aufgelegt.

Die Idee vom „Wellenreiter“ ist kurz erklärt: „Sie spenden - Kinder lernen schwimmen“.

"Schwimmen macht Kinder glücklich", sagt Attila Weidemann, Schirmherr des Schwimmpat*innen-Projekt WELLENREITER.

Das Projekt wird über Spenden finanziert. Wer spenden möchte, kann dies online über folgende Portale machen:
https://www.potsdam-crowd.de/wellenreiter oder
https://www.awo-potsdam.de/spenden.html

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.