PWG 1956 eG spendet gegen Kinderarmut

Artikel vom 04.12.2019

PWG 1956 eG spendet gegen Kinderarmut

Einen Scheck über 1500 Euro haben die Geschäftsführer der Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG, Matthias Pludra und Klaus-Dieter Boshold (li) jetzt für die Arbeit im AWO Büro KINDER(ar)MUT überreicht.

Diese tolle Spende wurde beim Genossenschaftsball am 2.11. 2019 durch eine Tombola und eine Fotoaktion zusammengetragen.

Auf dem Genossenschaftsball der PWG 1956 eG gehört es zur Tradition, die schönsten Momente und Bilder des Abends für einen guten Zweck zu nutzen. Die vom Fotografen festgehaltenen Bilder konnten von den Gästen noch am gleichen Abend gegen eine Spende mit nach Hause genommen werden.

Und dieses Mal ging der Erlös an ein lokales soziales Projekt – das Büro Kindermut. Wir sagen herzlich DANKE.




© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.