Wie erklärt man Kindern auf einfache Weise die Corona-Maßnahmen?

Diese Zeichnungen helfen Ihnen dabei
Artikel vom 19.03.2020

Wie erklärt man Kindern auf einfache Weise die Corona-Maßnahmen?

Kleiner Junge steht an der Küchenspüle und wäscht sich die Hände

Diese Zeichnungen helfen Ihnen dabei

Die derzeitige Situation ist für Sie als Eltern eine herausfordernde Zeit. Seit gestern sind alle Schulen und Kitas geschlossen, die meisten Kinder müssen zu Hause betreut werden. Soziale Kontakte sollen eingeschränkt werden, um die Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten.

 

Eine extra Herausforderung ist dann die Frage: Wie erkläre ich meinen Kindern, warum diese Maßnahmen wichtig sind, ohne dabei die eigene Unruhe auf sie zu übertragen?

Denn Kinder merken oft sehr schnell, wenn irgendetwas nicht stimmt. Wenn sie selber zuhause bleiben müssen, nicht mehr zur Spielgruppe gehen und die Erwachsenen so oft über Corona reden.

Daher möchten wir gern auf einen Artikel verweisen, der Kindern in Illustrationen und leichten Texten erklärt, warum es derzeit wichtig ist, zu Hause zu bleiben.

https://ze.tt/diese-suessen-illustrationen-erklaeren-kindern-was-das-coronavirus-ist/

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.