Film-Matinee zugunsten des Projektes Wellenreiter im Thalia Potsdam

Der Filmclub Berlin-Potsdam von „Soroptimist International“ unterstützt AWO Büro KINDER(ar)MUT

Film-Matinee zugunsten des Projektes Wellenreiter im Thalia Potsdam

Der Filmclub Berlin-Potsdam von „Soroptimist International“ unterstützt AWO Büro KINDER(ar)MUT

Am Sonntag lud der Filmclub Potsdam-Berlin von „Soroptimist International“ (SI) mit dem Film „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ zur Matinee ins Thalia Programmkino Potsdam ein. Im ausverkauften Kinosaal erzählte der Film nach einem Drehbuch von Laila Stieler die Geschichte einer starken Mutter, die 5 Jahre lang um Gerechtigkeit für ihren in Guantanamo inhaftieren Sohn kämpft.


Die SI-Clubs aus Berlin und Potsdam haben sich zu einer Film-AG zusammengeschlossen, um mit Filmvorführungen ihre Service-Organisation berufstätiger Frauen bekannter zu machen und gleichzeitig damit soziale Projekte zu unterstützen. Für unser Projekt Wellenreiter, das Kindern und Jugendlichen kostenfreie Schwimmkurse ermöglicht, freuen wir uns über einen Erlös von 770 Euro, der bei der Veranstaltung im Thalia Kino Potsdam zusammenkam. Im Anschluss an die Filmvorführung gab es außerdem noch die Gelegenheit, über das Gesehene, das Engagement von „Soroptimist International“ und die Arbeit des AWO Büro KINDER(ar)MUT ins Gespräch zu kommen.


Unseren Herzlichen Dank für diesen Vormittag und die Unterstützung der „Wellenreiter“ an den Filmclub Potsdam-Berlin von „Soroptimist International“ (SI)!

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.