Büro KINDER(ar)MUT

Aktiv Kinderarmut abschaffen

Jedes fünfte Kind in Deutschland wächst – laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung vom Oktober 2017 – in Armut auf.

Beengtes Wohnen, wenig Geld für gesundes Essen, Bildung, Hobbies oder Urlaub und nur geringe Chancen auf gesellschaftlichen Aufstieg: Als Kind Armut zu erleben oder das eigene Kind in Armut aufwachsen zu sehen, bringt viele Schwierigkeiten mit sich – umso mehr, wenn es kaum ein Entrinnen aus der Armut gibt…

Diese Form der „Armutskarrieren“ – zum Teil schon in dritter Generation – beobachtet der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. bereits seit vielen Jahren in seiner täglichen Arbeit. Ein Ausstieg aus dieser Spirale ist nur möglich, wenn alle Kinder die gleichen Startbedingungen und damit die gleichen Bildungschancen, unabhängig von ihrem Elternhaus, bekommen.

Das gesellschaftspolitische Ziel der Potsdamer Arbeiterwohlfahrt ist deshalb die Chancengleichheit. Um dieses Ziel aktiv und kreativ verfolgen zu können, haben wir am 30. August 2018 das „Büro Kindermut“ eröffnet.

Wir fordern die Armut in Deutschland abzuschaffen
durch gravierende Änderungen im Sozial- Finanz- und Bildungssystem.

Diese Änderungen müssen alle Menschen erreichen.

Durch Möglichkeiten, die Chancengleichheit garantieren, und die weder bürokratisch noch stigmatisierend sind.

Wir fordern ein Umverteilen von finanziellen Ressourcen sowie ein unverzügliches Handeln, denn die Folgen und die Auswirkungen von Armut sind verheerend.

Die Teilhabe für jeden Menschen am gesellschaftlichen Leben schafft langfristig Wohlstand und Frieden.

Kontakt

Büro KINDER(ar)MUT
Babelsberger Str. 12
Bahnhofspassagen, 5. OG, Westturm
14473 Potsdam
ohreb-xvaqrezhg@njb-cbgfqnz.qr

Herz zu einer Tür

Copyright
Musik und Produktion: Max Piano und Peter Eichstädt
Text: Max Piano
max-piano.com | petereichstaedt.de

Aktuelles

Es wurden 8 Einträge gefunden.

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.